EN | DE
INKUBATOR

Wir erschaffen gemeinsam mit dir großartige Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen: im Next Shed Inkubator!

Incubator Background
DER PROZESS

Deine Schritte, um voranzukommen.

Unser etablierter Inkubator-Prozess ist dreistufig – auf jeder Stufe des Prozesses sind wir fest an deiner Seite und unterstützen dich mit Rat und Tat.

01
  • IDEATION

  • INCUBATION

  • ACCELERATION

skip

  • Du bringst deine Idee ein oder generierst eine Idee.

    Wir bieten dir Ideation-Workshops, unterstützen dich bei der Zusammenstellung eines Teams und trainieren euch für den Pitch vor dem Innovation Council, der am Ende der ersten Phase stattfindet.

    Der Council entscheidet, ob ihr in die Incubation-Phase geht.

  • Ihr als Team validiert in einem ersten Schritt in Teilzeit eure Idee und entwickelt sie weiter.

    Wir unterstützen euch durch Mentoring und Coaching und stellen bis zu 5.000 € Budget (und „Pizzamoney“ für externe Teilnehmer) bereit. Die Incubation-Phase dauert ca. 3 Monate.

  • Ihr entwickelt in Vollzeit ein skalierbares Geschäftsmodell und macht es marktreif.

    Für die nächsten 6 –12 Monate unterstützen wir euch mit agilen Arbeitsmethoden, kümmern uns um die Finanzierung und halten euch den Rücken frei.

Flow Background
  • 01 IDEATION

  • 02 INCUBATION

  • 03 ACCELERATION

LEISTUNGEN

Du wirst der Sieger sein.

Unternehmerischer Erfolg ist kein Zufall, sondern entsteht in Kombination aus der passenden Idee, harter Arbeit und dem Willen zum Erfolg. Wir leisten unseren Anteil an deinem Erfolg:

  • Teams

    Wir unterstützen dich dabei, das passende Team zu deiner Idee zu finden und die fehlenden Kompetenzen zu ergänzen.

  • Mentoring

    Ein Mentor unterstützt dich und das Team individuell mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk.

  • Methoden und Tools

    Effektiver Lean-Start-up-Prozess mit individuellen Workshops, einer Methoden-Toolbox für jeden Schritt und einer voll ausgestatteten Prototyping-Werkstatt.

  • Budget

    Budget zur freien Verfügung.

  • Management Support

    Kontakt zum Top-Management, Sichtbarkeit und Feedback im Innovation Council.

01
01
WERKSTATT

Räume zum wachsen

An unserem Standort in Esslingen bieten wir unkomplizierten Zugang zu voll ausgestatteten Werkstätten sowie Meetingräume, kreative Arbeitsplätze und Chill-out-Ecken.

PORTFOLIO

Digital Platform

Mit Digital Platform ist die IoT-Grundlage für eine einfache Integrationsfähigkeit verschiedener Dienste gelegt worden: von Messaging-Services über das Identifikations-Management bis hin zu umfangreichen API-Schnittstellen. Digital Plattform bietet Drittanbietern und Startups einen perfekten Zugang ins Auto.

Be part of it

Be part of the bigger picture!

Wir suchen Intra- und Entrepreneure, Teamplayer, Hipster, Hustler und Hacker, Spezialisten und Erfinder!

Mehr herausfinden
FAQ

Deine Fragen - Unsere Antworten.

Yes and no. As a venture unit of the Eberspächer Group, we see ourselves as both a strategic partner and an investor. We go beyond shareholdings to cooperate with startups in the form of pilot projects, co-developments, license agreements and partnerships.

FAQ

Deine Fragen - Unsere Antworten.

  • Wie läuft die Inkubationsphase ab?

    Dein Venture Team, bestehend aus 2-4 Personen, validiert in einem ersten Schritt die Geschäftsidee und zeigt den Problem-Solution-Fit. Wir unterstützen euch durch Mentoring und Coaching ebenso, wie durch ein bereitgestelltes Budget. Teams aus Eberspächer Mitarbeitern arbeiten über einen Zeitraum von 3-4 Monaten einen Tag pro Woche an der Idee. Bei externen Teams ist auch eine individuelle Arbeitszeitverteilung möglich.

  • Wie läuft die Accelerationphase ab?

    Deine Geschäftsidee nimmt an Geschwindigkeit zu. Dein Venture Team arbeitet mit agilen Arbeitsmethoden bis zu 18 Monate Vollzeit und entwickelt ein MVP (Minimal Viable Product), das ihr mit potenziellen Kunden testet. Darüber hinaus wird der Markteintritt vorbereitet.

  • Bekomme ich eine Vergütung für meine Teilnahme beim Inkubator?

    Eberspächer Mitarbeiter bekommen in allen Phasen des Inkubators weiterhin ihr gewohntes Gehalt. Externe Teilnehmer bekommen während der Inkubationsphase „Pizzamoney“. Überzeugt ihr mit eurer Idee das Innovation Council, geht ihr in die Accelerationsphase. Als prämierter Arbeitgeber bieten wir flexible und sehr attraktive Möglichkeiten, um eine Win-Win-Situation zu schaffen.

  • Wo findet das Incubator Programm statt?

    Workshops, Seminare und dergleichen finden im Stammwerk von Eberspächer in Esslingen am Neckar statt.

  • Kann ich eigene Geschäftsideen in Next Shed einbringen?

    Grundsätzlich ja, wir suchen immer Leute die Lust darauf haben, ihre Ideen vor dem Innovation Council (findet alle 3-4 Monate statt), zu pitchen – mit dem Ziel, die Idee auch selbst mit einem Team voran zu bringen.

  • Kann ich auch ohne Idee beim Next Shed Incubator mitmachen?

    Ja! Wir bieten immer wieder Ideation Workshops an, wo du selbst neue Ideen entwickeln kannst. Oder du schließt dich einem bereits bestehenden Venture-Team an. Melde dich einfach bei uns!

  • Wem gehören die Rechte an den entstehenden Ergebnissen?

    Die Rechte der entstandenen Ergebnisse liegen bei Eberspächer. Nach erfolgreich durchlaufener Acceleration Phase ist sowohl eine Eingliederung ins Unternehmen mit interessanter Karriereperspektive oder auch eine Ausgründung mit Unternehmensanteilen denkbar.

  • Was für Ideen sucht Next Shed?

    Wir suchen innovative und skalierbare Geschäftsideen, die innerhalb unserer definierten Kernthemen sind. Das heißt, wir sind die falsche Anlaufstelle für z.B. Produktverbesserungsideen oder Ideen für das interne Vorschlagswesen.